Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Serie Coachingimpulse
© venuestock/istockphoto

Teppiche knüpfen

Serie Coachingimpulse

Perfektionismus gilt gemeinhin nicht als Problem, sondern vielmehr als gern gesehene Eigenschaft. Doch übersteigerte Ansprüche an sich selbst können sehr belastend sein. Die folgende Erzählung hilft dem Coachee, den eigenen Perfektionismus in Frage zu stellen.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Es war einmal ein Mann. Einer von der Sorte, der alles mit einem hohen Anspruch an Perfektion erledigte. Auf diesen Anspruch war er sehr stolz. Doch weil er jede Aufgabe, die an ihn herangetragen wurde, mit einer so akribischen Gewissenhaftigkeit erledigte, konnte er dem zunehmenden Arbeitsdruck in seinem Job bald nicht mehr genügen. Er wurde langsamer, es wurde immer schwieriger, seinem Anspruch gerecht zu werden und er wurde unzufrieden.

Als dieser Mann während eines Urlaubs in Ägypten durch ein Dorf spazierte, traf er auf eine Gruppe alter Männer, die an Teppichen knüpften. Das Dorf war bekannt für sein Teppichhandwerk, hier lagen ...

Autor(en): Renate Franke
Quelle: Training aktuell 11/18, November 2018, Seite 22 - 23 , 4700 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 11/18:

Bild zur Ausgabe 11/18
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier