Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Serie Coachingfragen
© satori / Fotolia

Wartungsarbeiten

Serie Coachingfragen

Zurück in den Alltag! Wie Coachs ihren Klienten den Weg ebnen, um eine Veränderung dauerhaft zu etablieren, zeigt Fachbuchautor Martin Wehrle im letzten Teil unserer Serie Coachingfragen.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 9,80 EUR

Alle Einsichten, die ein Klient im Coaching gewinnt, alle Pläne, die er schmiedet – sie sind nur so viel wert wie ihre Umsetzung. Erst wenn er seine Vorsätze im Alltag wahrmacht, seine Pläne verwirklicht, seine Ziele erreicht – erst dann war das Coaching ein Erfolg. Wie schafft es der Coach, seinen Klienten für den Sprung von der Theorie zur Praxis, für eine dauerhafte Veränderung zu rüsten? Indem er ihn darauf vorbereitet – mit Fragen zum Praxistransfer. Solche Fragen regen ihn an, die Umsetzung seiner Pläne durchzuspielen, Hindernisse zu sehen und aus dem Weg zu räumen und Kontrollmechanismen zu entwickeln, um immer wieder zu prüfen: 'Bin ich noch auf dem richtigen Weg?'

Zwei Beispiele zeigen, wie sich Fragen zum Praxistransfer im Coaching einsetzen lassen:

  • Klient: 'Gut, bis zu unserem nächsten Termin werde ich umsetzen, was ich mir vorgenommen habe.' Coach: 'Mal angenommen, Sie müssten auf einer Skala von eins (sehr unwahrscheinlich) bis zehn (ganz sicher) einschätzen: Wie groß ist die Chance, dass Sie Ihre Ziele erreichen – zu welchem Ergebnis kämen Sie?'
  • Klient: 'Ich bin etwas in Sorge, dass ich wieder in meine alten Gewohnheiten zurückfalle.' Coach: 'Wenn Sie morgens aufstehen wollen, stellen Sie sich einen Wecker – der gibt Ihnen zur richtigen Zeit ein Signal, er reißt Sie aus dem Schlaf. Welche persönliche Weckvorrichtung könnten Sie sich ausdenken, die Sie in solchen Momenten aus Ihren Gewohnheiten hochreißt?'
Treffende Fragen zum Praxistransfer befähigen den Klienten, vorausschauend zu handeln, auf die Meta-Ebene zu wechseln und zum Kontrolleur seiner eigenen Ziele zu avancieren.


Der vollständige Beitrag stammt aus dem Buch 'Die 500 besten Coaching-Fragen. Das große Workbook für Einsteiger und Profis zur Entwicklung der eigenen Coaching-Fähigkeiten' von Martin Wehrle, erschienen bei manager­Seminare, Bonn 2012, 49,90 Euro

Training aktuell-Abonnenten erhalten das Buch zum Sonderpreis von 39,90 Euro: www.managerseminare.de/EditionTA

Autor(en): Martin Wehrle
Quelle: Training aktuell 08/13, August 2013, Seite 21 - 23 , 9882 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 08/13:

Bild zur Ausgabe 08/13
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier