Inspiration

Serie Business-Symbole
Serie Business-Symbole

Augen auf!

Augen gehören bei Visualisierungen meist den Betrachtern. Manchmal aber müssen sie selbst aufs Papier - als vielfältiges Business-Symbol. Flipchart-Coach Johannes Sauer verrät, wie es gelingt, ein überzeugendes Auge zu zeichnen - und was man dabei tunlichst vermeiden sollte.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Unser Sprachgebrauch ist voll von visuell-orientierten Metaphern: wir rücken Dinge in den Blick, machen Wesentliches sichtbar, nehmen Ziele ins Visier oder werfen ein Auge auf jemanden. Deshalb lohnt es sich, ein Symbol im zeichnerischen Repertoire zu haben, das sich in all diesen Kontexten nutzen lässt: ein Auge.

Klar, aber dafür braucht man doch keine Anleitung, wird jetzt mancher Trainer oder manche Moderatorin sagen. Möglich. Aber ganz so einfach, wie man glauben möchte, ist es doch nicht, dieses Sinnesorgan aufs Papier...

Extra:
  • Handout: Zeichenanleitung

Autor(en): Johannes Sauer
Quelle: Training aktuell 02/19, Februar 2019, Seite 18-19
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben