Newsticker

Seminar holt Trainingsanbieter und -einkäufer in ein Boot

Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) bietet eine neue 21-tägige Ausbildung an, die Fach- und Führungskräften sowie freien Dozenten und Trainern 'Trainingskompetenz im Unternehmen' vermitteln will. In sieben Modulen sollen die Teilnehmer Know-how und Handwerkszeug erwerben, um Trainings kompetent auszuwählen, bzw. sie zu konzipieren und durchzuführen. Davon profitierten sowohl Entscheider als auch Trainer, wirbt der Veranstalter für seine Inhalte. Die einen könnten ihre Professionalität bei der Auswahl von Weiterbildungen erhöhen, die anderen wüssten besser um die Anforderungen eines Unternehmens Bescheid.

Auf der Agenda steht ein Überblick über die wesentlichen Methoden, die entscheidend für den Seminarerfolg sind. Die Teilnehmer sollen außerdem lernen, wie sie die Leistungsfähigkeit und Grenzen eines Konzeptes beurteilen und in der kritischen Auseinandersetzung mit verschiedenen Ansätzen ihren eigenen Stil als Lernbegleiter entwickeln.

Ein Modul beschäftigt sich beispielsweise mit der wirkungsvollen Moderation und der Frage, wie man schwierige Situationen in Trainings meistern kann. Auch gruppendynamische Prozesse werden unter die Lupe genommen: Wie man ein Team durch Outdoor-Training bewegt, sollen die Teilnehmer in einem weiteren Modul am eigenen Leib erfahren. Ferner sollen Möglichkeiten gezeigt werden, den Erfolg von Weiterbildungsmaßnahmen zu evaluieren und sich argumentativ mit den Ansprüchen eines Bildungscontrollings auseinander zu setzen. Für die praxisorientierte Abschlussprüfung erarbeiten die Teilnehmer in Absprache mit ihrem Unternehmen oder den Ausbildungsleitern eine unmittelbar verwertbare Trainingskonzeption für ein anstehendes Weiterbildungsthema. Kosten: 7.500,- Euro, DGFP-Mitglieder zahlen 1.450,- Euro weniger. Die sieben Module dauern zwischen zwei und vier Tagen und finden in Leipzig statt. Das erste Mal treffen sich die Teilnehmer vom 6. bis 9. Juni 2005.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 05/05, Mai 2005
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben