Medien

Rezension: Sandra Eisenmann - 'Soziale Kompetenz'

Ein fertiges Konzept für ein Training zum Thema 'Soziale Kompetenz' liefert Sandra Eisenmann. Mit ihrem Methodenbaukasten lässt sich eine drei- bis viertägige Weiterbildung konzipieren, bei der zum einen soziale Fähigkeiten trainiert werden, und zum anderen die Auseinandersetzung mit eigenen Verhaltensweisen gefördert wird.

Eisenmann, die selbst Trainerin ist, hat einen abwechslungsreichen Mix an Methoden zusammengestellt, von denen viele den meisten ihrer Kollegen neu sein dürften. Zum Beispiel die Methode des 'wohlwollenden Hypothetisierens', die für den Seminareinstieg genutzt werden kann. Dabei erfährt der Einzelne, was die noch unbekannten Anderen über ihn mutmaßen, und setzt sich in kurzer Erwiderung damit auseinander.

Die thematischen Schwerpunkte des Konzeptes liegen auf der Bedeutung persönlicher Wertschätzung und Unterstützung, emotionaler Intelligenz, Verfahren und Bedingungen erfolgreicher Kommunikation sowie auf dem Umgang mit Konflikten. Zum Seminar gehört auch der 'Follow-up Tag', etwa acht bis zehn Wochen später, um die gesteckten Ziele zu überprüfen.

Da die Übungen, Vortragsblöcke und Traineranweisungen bis ins Detail ausgerarbeitet sind - so gibt es zum Beispiel rund 250 kommentierte Powerpoint-Vorlagen und etliche Handouts -, können selbst Neulinge im Trainingsgeschäft mit dieser Vorlage ohne großen Aufwand ein Seminar konzipieren. Erfahrene Trainer finden einige neue Übungen, die sie in ihre Seminare integrieren können.

TA-Fazit: Ein vielfältig nutzbares Trainingskonzept.

Helmut Fischer

Sandra Eisenmann: Soziale Kompetenz. CD-ROM, managerSeminare, Bonn 2007, 199,90 Euro
Quelle: Training aktuell 09/07, September 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben