Medien

Rezension: Praxisbuch Konfliktlösung

Konfliktgespräche sind unangenehm. Aber nur, wenn man sich mangelhaft vorbereitet und die Spielregeln nicht kennt, meint Isabel Nitzsche. In ihrem Praxishandbuch will die Autorin ihren Lesern daher vermitteln, wie man souverän und konstruktiv auf Kunden, Kollegen und Geschäftspartner zugeht – mit dem angenehmen Nebeneffekt, gleichzeitig eigene innere Konflikte aufspüren zu können.

Den thematischen Schwerpunkt hat die Autorin auf die Situation von Unternehmensgründern gelegt, was der Buchtitel nicht verrät. Daneben spricht sie aber auch Selbstständige an, die schon länger im Geschäft sind und leidigen Diskussionen bislang lieber aus dem Weg gegangen sind. Dabei sei die Auflösung vieler Konfliktsituationen so einfach, weil sie denselben Prinzipien folgen. Die sind allerdings in der Vergangenheit schon ausgiebig und dutzendfach von anderen Autoren beschrieben worden (Stichworte: Konfliktarten, Konflikttypen, Konfliktgespräche).

Was das Buch lesenswert macht, sind zum einen die gut gelungenen Passagen mit Praxisbeispielen, die die Autorin 'Im Gespräch' nennt und in denen sie von Konfliktsituationen verschiedener Firmengründer berichtet. Beispielsweise von dem freien Journalisten, der lernen muss, seine Honorarforderungen durchzusetzen oder von der Trainerin, der eine Freundin den Internetauftritt abgekupfert hat. Zum anderen ist Nitzsches lockerer und prägnanter Stil sehr unterhaltsam, wenn auch manche Probleme wie die rechtlichen Konflikte mit Wettbewerbern oder die Entwicklung von Konflikten zu Krisen etwas dünn daherkommen. Trotzdem spornt die Lektüre an, Konflikte offen anzusprechen und sich von Kunden oder Mitarbeitern nicht alles gefallen zu lassen. Und wer es alleine nicht hinkriegt, für den gibt es am Ende noch allerlei Tipps für professionelle Hilfe.

TA-Fazit: Nicht schlecht, wenn auch nicht alles neu ist.

Dagmar Staab

Isabel Nitzsche: Praxisbuch Konfliktlösung,  160 S., kart., Linde, Wien 2009, 14,90 Euro
Quelle: Training aktuell 06/09, Juni 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben