Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Vom Symptom zur Störung

Psychodiagnostik für Coachs

Die Grenze zwischen Coaching und Therapie ist oft schmal. Ein neues Seminar will Coachs vermitteln, wie sie gängige psychische Krankheiten diagnostizieren, damit sie besser auf ihr balancieren können – und wissen, wann sie abspringen müssen.

kostenfrei für
für angemeldete Benutzer

Depression, Burnout, Nervenzusammenbruch – als Schnelldiagnosen sind die Begriffe schon in der Umgangssprache heimisch geworden. Von den Krankheitsbildern, die sich tatsächlich hinter den vermeintlich vertrauten Etiketten verbergen, haben allerdings die wenigsten Menschen eine genaue Vorstellung. Auch professionelle Berater und Coachs nicht. Wenn sie merken, dass ihr Klient handfeste psychische Probleme hat, reagieren sie deshalb oft mit Unsicherheit – erst recht, wenn sie keine psychologische Ausbildung haben. 'Aber auch diplomierte Psychologen können nicht unbedingt Diagnosen stellen', betont Eileen Galla­gher. Die coachingerfahrene Psychologin aus Konstanz hat deshalb eine neue Weiterbildung konzipiert: In dem zweitägigen Seminar 'Psychodiagnostik für Coachs' sollen Berater lernen, Symptome zu erkennen und einzuordnen, um zumindest die häufigsten psychischen Krankheiten klar benennen zu können.

Coachs profitieren mehrfach von solchen grundlegenden diagnostischen Kenntnissen, ist Gallagher überzeugt. Zum einen können Coachs die Grenzen ihrer Möglichkeiten besser einschätzen: Sie wissen nicht nur, wann eine Überweisung an einen Therapeuten angezeigt ist – sondern auch warum.

Bei leichteren Fällen, in denen die Störung nicht stark ausgeprägt ist – im Fachjargon 'subklinische' Fälle genannt –, können sich Coachs zudem bei ihren therapeutischen Kollegen Anregungen holen, meint Psychologin Gallagher: 'Dann kann ein Coach nachschauen, welche Interventionsrichtung die Psychotherapie für das entsprechende Störungsbild vorschlägt.'

Extras:

  • Checkliste: Woran Coachs ein depressives Syndrom erkennen können
  • Termintipp: Psychodiagnostikseminar für Coachs

Autor(en): Sylvia Lipkowski
Quelle: Training aktuell 07/11, Juli 2011, Seite 14 - 15 , 7055 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 07/11:

Bild zur Ausgabe 07/11
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier