Organisation

Pricing für Trainer

Gehören Honorare auf die Website?

Viele Trainer und Coachs fragen sich, ob sie das eigene Honorar auf ihrer Website veröffentlichen sollten oder nicht. Schließlich gibt es für beides gute Argumente. Marketing­expertin Kerstin Boll plädiert für eine pragmatische Lösung.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Sollten Trainer, Berater und Coachs ihre Honorarsätze auf ihrer Website veröffentlichen? Das wird in der Weiterbildungsbranche immer mal wieder diskutiert. Einige lehnen das ab, andere meinen, dass es gegenüber dem Kunden nur fair sei, die Preise gleich zu Beginn zu nennen.

Machen Sie doch einmal den Test an sich selbst: Wie wirkt folgendes Beispiel auf Sie? Ein Marketingberater macht Ihnen ein Angebot für eine Positionierung. Es beinhaltet eine Mischung aus Selbstlernkurs und Coaching ...

Extra:
  • Literaturtipp
Autor(en): Kerstin Boll
Quelle: Training aktuell 02/18, Februar 2018, Seite 28-29
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben