Organisation

Praxistest 'teamland'
Praxistest 'teamland'

Neue Denkanstöße für das Team

Um ein Team zu entwickeln, gibt es zahllose Möglichkeiten. Eine davon: 'teamland' spielen. Stephanie Rascher hat mit ihren Studenten getestet, wie sich das Tool in der Praxis schlägt.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Die Mitglieder eines Teams beantworten Fragen, die zu neuen Erkenntnissen führen sollen – das ist das grundlegende Spielprinzip des Trainingsspiels 'teamland'. Einen Gewinner im klassischen Sinne gibt es dabei nicht. Ziel ist vielmehr, mehr Informationen über das Team als Ganzes und die einzelnen Teammitglieder zu sammeln, Impulse für ungewöhnliche Gespräche zu geben und das Team weiterzuentwickeln.

Das Tool wird in einem Spielkarton geliefert, der vier Spielfelder, Symbol-Karten mit Fragen, Tabu-Karten (mit denen jeder Spieler maximal fünf Fragen unbeantwortet lassen kann) sowie pro Spieler einen Satz mit 'Prozent-Karten' enthält. Außerdem sind sieben ...

Im Test
Produkt: teamland
Anbieter: Singer. Beratungs GmbH
Preis: 99 Euro (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Link: www.team-land.de
Autor(en): Stephanie Rascher
Quelle: Training aktuell 03/18, März 2018, Seite 30-31
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben