Organisation

Praxistest 'Vyond'
Praxistest 'Vyond'

Animierte Videos für alle

Ob im E-Learning oder im Marketing: Animierte Videos sind ein echter Hingucker. Doch wie kann man solche Filme selbst erstellen, wenn man keine Vorkenntnisse in Sachen Animation hat? Das Online-Tool Vyond kann helfen, wie der Praxistest zeigt.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Animierte Videos machen was her: Sie erregen Aufmerksamkeit, peppen trockene Inhalte auf und wirken dabei auch noch spielerisch. Sie lassen sich z.B. als Lerneinheit ins Webinar einbinden oder können im Marketing eingesetzt werden, um eine Dienstleistung besser zu erklären.

Um animierte Videos zu erstellen, musste man bis vor wenigen Jahren noch eine Grafikerin oder einen Programmierer beauftragen. Mittlerweile gibt es jedoch Online-Tools, die es ermöglichen, selbst animierte Filme zusammenzubasteln. Eines davon ist...

Im Test
Produkt: Vyond
Anbieter: GoAnimate, Inc., USA
Preis: Das Programm kann man 14 Tage lang kostenlos testen.
Link: www.vyond.com
Autor(en): Miriam Wagner
Quelle: Training aktuell 10/19, Oktober 2019, Seite 30-31
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben