Netzwerke/Kooperationen

Präsidiumswahl des Verbands zur Förderung der Wirtschaftspsychologie

Im Mai bestätigten die Mitglieder des Verbands zur Förderung der Wirtschaftspsychologie (WiPs e.V.) das bislang bestehende Präsidium. Weiter für den Verein im Amt bleiben Jörg Wirtgen als Präsident sowie die zwei Vize Dr. Christa Russmann-Stöhr und Thomas Randhofer. Auf ihrer Agenda: Lobbyarbeit betreiben für die Bedeutung der Psychologie im Wirtschaftskontext. Zudem will das Präsidium die Qualitätsstandards im Personalbereich weiter vorantreiben.
Autor(en): (ahe)
Quelle: Training aktuell 08/05, August 2005
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben