Tools&Technik

Präsentationen in der virtuellen Realität

Zwei Notebooks, zwei Digitalbeamer und eine Projektionsleinwand - das sind die Bestandteile von 'moVE', einer mobilen Anlage für Präsentationen in der virtuellen Realität. Entwickelt an der Technischen Universität Chemnitz soll die 'mobile Virtual Environment' kostengünstige und wirksame Präsentationen von 3D-Konstruktionsdaten und Simulationen ermöglichen - z.B. im Rahmen von Messen. Infos unter www.vrcp.de (Linkführung: VRCP).
Autor(en): (stb)
Quelle: Training aktuell 06/07, Juni 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben