Newsticker

Possibility-Management: Selbst gesetzte Grenzen überschreiten

'Vorsicht, dieses Programm eignet sich nur für Personen mit starkem Charakter!', warnt die Clint Callahan Corporation mit Büro in Künzelsau vor ihrem eigenen 'Possibility- Management-Certification-Programm', kurz PMCP.
Dabei handelt es sich um neun dreitägige Workshops zur Persönlichkeitsentwicklung. Ziel ist es, die individuelle Handlungsfähigkeit zu erweitern: 'Expand the Box' heißt das Überschreiten selbst gesetzter Grenzen im Jargon von Callahan. Die Box ist der Terminologie zufolge die innere Welt, die sich jeder selbst erschafft, mit den Grenzen, die er sich selbst setzt. Damit die Box verändert und Handlungsalternativen ausprobiert werden können, muss laut der Callahan Corporation die 'menschliche Software' umprogrammiert werden. So ist Charakterstärke nach Aussage des Instituts für das innerhalb von zwei Jahren ablaufende Programm von Nöten, da die Inhalte 'weniger hoch entwickelte' (O-Ton) Meinungen und Denkmodelle sofort ersetzen werden.
Die Teilnahme an dem vom 26. bis 28. November 2001 startenden Programm kostet 9.200,- DM und beinhaltet neben den Workshops ein PMCP-Handbuch, einen e-Mail-Newsletter und die Arbeit in Coaching-Teams.
Autor(en): (aen)
Quelle: Training aktuell 09/01, September 2001
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben