Termine für Trainer

Petersberger Trainertage 2009 mit großer Ehrung

Die Petersberger Trainertage, Branchentreff für Personalentwickler und Trainer, gehen 2009 in ihre fünfte Runde. Anlässlich dieses Jubiläums wartet die Veranstaltung, die am 27. und 28. März erneut im Steigenberger Grand Hotel auf dem Petersberg bei Königswinter stattfindet, mit einigen Neuerungen auf: So gibt es statt wie bisher drei jetzt vier Themenstränge mit Vorträgen und Workshops. Auch die Fläche für die parallel laufende Ausstellung wurde erweitert.

Darüber hinaus wird auf den Petersberger Trainertagen nun erstmals ein Preis verliehen: der Life-Achievement-Award, den der Dachverband der Weiterbildungsorganisationen (DVWO) zusammen mit dem Weiterbildungsmagazin managerSeminare, der Referentenagentur Speakers Excellence und dem Gabal Verlag an einen verdienten Branchenvertreter vergibt.

Am Abend des 27. März wird Zeitmanagement-Experte Prof. Dr. Lothar Seiwert, der die Trophäe 2007 gewann, die Laudatio auf den diesjährigen Preisträger halten. Und zwar auf einen Experten, der sich als Person gern im Hintergrund hält, mit seinen Gedanken jedoch überall in Training und Beratung präsent ist: Kommunikationslegende Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun. Am 28. März tritt er als Keynote-Speaker auf. Sein Vortrag über die 'Rolle des Trainers zwischen Professionalität und Menschlichkeit“  tangiert gleich zwei der drei Begriffe, die das Programm des Kongresses diesmal thematisch eingrenzen: 'People' und 'Profit'.

'People', 'Profit' und – als dritter Teil des Mottos – 'Planet' sollen ausdrücken, dass sich Wirtschaft und Weiterbildung im Spannungsfeld menschlicher, ökonomischer, ökologischer und internationaler Zwänge bewegen. Weitere Vorträge halten Organisationspsychologe Dr. Michael Kastner und Telekom-Personalvorstand Thomas Sattelberger. Teilnahmegebühr: 228 Euro.

Autor(en): (kol)
Quelle: Training aktuell 01/09, Januar 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben