Training aktuell 01/09 vom 05.01.2009

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Online Educa 2008: Auf der Suche nach neuen Lernwegen
  • Trendanalyse Weiterbildung
  • Premiere für den Prämiengutschein
  • Zwei neue Tests messen die 'Big Five' der Persönlichkeit
  • CD-ROM 'Spornfragen': Guter Ansporn für Trainer
  • Studie zu Beraterleistungen
  • Drehort Büro: Videos zeigen Stärken
  • Online Educa: Thesen zur Gen Y
  • Rezension: Supervisions-Tools
  • Berufspädagogen für Europa
  • dvct: Neuer Vorstand setzt auf Qualität und Dialog
  • Rezension: Selbstfürsorge für Therapeuten und Berater

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Online Educa 2008: Auf der Suche nach neuen Lernwegen

Stellt die Netzgeneration Lehrende und Trainer vor neue Aufgaben? Um diese – momentan omnipräsente – Frage kreisten viele Vorträge der Online Edcua 2008. Eine eindeutige Antwort fanden die E-Learning-Experten

Trendanalyse Weiterbildung

Im Sommer 2008 demonstrierte die Weiterbildungsbranche noch Stärke. Mehr Aufträge, höhere Honorare und Mitarbeitereinstellungen vermeldeten die Anbieter. Gleichzeitig spürten Institute wie Einzeltrainer

Premiere für den Prämiengutschein

Ende vergangenen Jahres fiel der Startschuss für die Bildungsprämie: Seit dem 1. Dezember 2008 können Weiterbildungswillige Seminare durch Prämiengutscheine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Zwei neue Tests messen die 'Big Five' der Persönlichkeit

Auf dem Markt der Persönlichkeitstests gibt es zwei neue Tools: den 5DDP und den Reflector Big Five Personality. Beide basieren auf demselben psychologischen Modell und fokussieren den Arbeitskontext.

CD-ROM 'Spornfragen': Guter Ansporn für Trainer

Ein Trainingskonzept zur Problemlösung liefert die CD 'Spornfragen'. Ob ein Trainer mithilfe des Leitfadens und der Unterlagen ein erfolgreiches Seminar anleiten kann, hat Training aktuell überprüft.

Studie zu Beraterleistungen

Die Lünendonk GmbH hat Unternehmen befragt, wie sie ihre Managementberater bezahlen – und Training aktuell einige Resultate verraten. Ein interessantes Ergebnis: Auf erfolgsabhängige Vergütung lassen sich

Drehort Büro: Videos zeigen Stärken

Marte Meo heißt eine Beratungsmethode, die ursprünglich aus der Sozialpädagogik stammt und jetzt für den Führungskontext entdeckt wurde. Ihr Kernlement: Videos, die direkt am Arbeitsplatz gedreht werden.

Online Educa: Thesen zur Gen Y

Vor knapp zwei Jahren war Michael Wesch nur einer von tausend Internetusern, die das Videoportal YouTube mit einem Clip bereicherten: Anfang Februar 2007 stellte er ein fünfminütiges Video ein, untermalt

Rezension: Supervisions-Tools

Nach den 'Coaching-Tools' hat der Verlag managerSeminare jetzt die Supervisions-Tools herausgegeben. Ist das nur mehr vom selben oder stellt die Sammlung der 55 beliebtesten Techniken erfahrener Supervisoren

Berufspädagogen für Europa

Eine Projektgruppe aus sieben Ländern arbeitet derzeit an einer europaweit einheitlichen Zertifizierung für betriebliche Bildungsverantwortliche. Auf deutscher Seite wirken dabei federführend die IG Metall

dvct: Neuer Vorstand setzt auf Qualität und Dialog

Mit einer neuen Vorstands-Mannschaft präsentiert sich seit der Mitgliederversammlung Ende November 2008 der Deutsche Verband für Coaching und Training (dvct). Den Vorsitz übernahm Vivi Dimitriadou, Business

Rezension: Selbstfürsorge für Therapeuten und Berater

Dass Menschen, die in beratenden Berufen arbeiten, überdurchschnittlich häufig unter Angststörungen, Depressionen und Suchtverhalten leiden, ist bekannt. Dennoch gibt es speziell für diese Berufsgruppe
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben