Newsticker

Personaldienstleister Randstad bietet E-Learning-Kurse an

Personaldienstleister Randstad hat sein Angebot erweitert: Ab Oktober 2008 bietet das Unternehmen E-Learning-Kurse an. Um die potenziellen Kunden an die neue Dienstleistung heranzuführen, offeriert Randstad seit Dezember 2007 Schulungen zu Themen wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation kostenlos. 'Rund 13.000 User testen unser Angebot bereits', freut sich Projektmanagerin Hildegard Schröder.

Wenn die kostenlose Offerte zur kostenpflichtigen wird, werden freilich auch die Nutzerzahlen schrumpfen. 'Wenn wir uns bei fünf- bis sechstausend zahlenden Nutzern einpendeln, wären wir zufrieden', so Schröder. Die E-Learning-Produktpalette  reicht von einfachen Office-Kursen bis hin zu komplexen Facharbeitertrainings und Projektmanagement-Kursen. Die genaue Preisgestaltung steht noch nicht fest. Die Online-Weiterbildungskurse sollen jedoch im Niedrigpreis-Segment angesiedelt und ab 30 Euro zu haben sein. Sowohl das technische Know-how als auch den Content hat der Personaldienstleister eingekauft. Die eingesetzte Lernplattform Sitos kommt von bit media, die Inhalte liefern digital publishing, skill soft und ets. In den kommenden Monaten soll das Angebot weiter ausgebaut werden. Gewinn machen will Randstad mit der Offerte angeblich nicht. Vielmehr gehe es dem Unternehmen darum, das Engagement in puncto Qualifizierung zu erhöhen und damit auch das Image zu verbessern – heißt es aus Eschborn.

Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 09/08, September 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben