Newsticker

Partnerwechsel bei der ECA

Erst ging die Kooperation mit dem BDVT zu Ende, jetzt will auch die Deutsche Gesellschaft für Ganzheitliches Coaching (DGCo) nicht mehr mit der European Coaching Association (ECA) zusammenarbeiten. Doch Geschäftsführer Bernhard Juchniewicz hat schon neue Bande geknüpft: Bereits im Frühjahr vereinbarte er mit Karl und Nananda Nielsen, den Präsidenten von ICI und IN (International Association of Coaching Institutes bzw. NLP Institutes), eine enge Zusammenarbeit im Bereich der Coaching-Ausbildung.
Autor(en): (msc)
Quelle: Training aktuell 10/08, Oktober 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben