Markt

Offene Abendtrainings

Neu in der Stadt, neu in der Weiterbildungsbranche – diese Situation hat den Aachener Trainer Michael Fridrich zur Konzeption seiner 'Offenen Abendtrainings' veranlasst. Die Idee: An drei Abenden in der Woche bietet Fridrich dreieinhalbstündigen Input zu zehn Seminarthemen wie Rhetorik, Verkauf oder Kreativität an. Ab der ersten Anmeldung gibt Fridrich eine Durchführungsgarantie, neun Teilnehmer nimmt er höchstens auf. 100 Euro zahlt jeder Kunde; um die eigenen Kosten gering zu halten, lädt Fridrich ins eigene Wohnzimmer. Ende 2009 wurde das Konzept mit dem Trainerpreis des Bundesverbands ausgebildeter Trainer und Berater e.V. (BaTB) ausgezeichnet.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 01/10, Januar 2010
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben