Newsticker

Neues Videokonferenzsystem von Sony

Sony hat ein neues Videokonferenzsystem auf den Markt gebracht. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen kann das System PCS-TL33 vor allem durch eine neue Kamera punkten: Mit 1,3 Millionen Pixel sorgt sie für eine helle und kontrastreiche Darstellung der Konferenzteilnehmer. Ebenfalls neu: Die Anwender können zur Gestaltung der Videokonferenz zwischen vier vordefinierten Hintergründen wählen oder einen eigenen Hintergrund erstellen - und zum Beispiel das Logo der eigenen Firma einbinden. Kostenpunkt: ca. 2.800 Euro zzgl. MwSt.
Autor(en): (stb)
Quelle: Training aktuell 12/07, Dezember 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben