Know-how

Neues Führungskräfte-Training will Komplexität gerecht werden

Mit einem kurzen Standardseminar ist Führungskräften, die in ihrer täglichen Arbeit mit einer Vielzahl verschiedenartiger Probleme konfrontiert werden, nicht gedient. Das zumindest glaubt die Grundig Akademie, Nürnberg, und hat ein Gruppen Coaching entwickelt, das sich über ein gesamtes Jahr erstreckt.

In diesem Zeitraum treffen sich die maximal zwölf Coachees sechs Mal zwei Tage lang mit Trainer Marc Minor, um ihre Problemlösungskompetenz zu erweitern. In Kleingruppen werden an diesen Terminen eigene Praxisfälle aus dem Führungsalltag bearbeitet, wobei u.a. Intuitions-und Spiegelungsübungen zum Einsatz kommen. Durch die Arbeit in der Gruppe sollen die Teilnehmer nicht zuletzt eine professionelle Feedback-Kultur und auch ihre eigene Beratungskompetenz weiter entwickeln. Drei Einzelcoachings zwischen den Seminarblöcken runden das Projekt ab.

Ein Orientierungstreffen für Interessierte findet am 21. März 2002 statt. Kosten für das Coaching: 6.000,- Euro.
Autor(en): (aen)
Quelle: Training aktuell 03/02, März 2002
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben