Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Drei Tests für ein Menschenbild

Neues Diagnostiktool

Seit Anfang 2012 können sich Trainer, Berater und Coachs im deutschsprachigen Raum für ein neues Instrumentarium zur Organisations- und Persönlichkeitsdiagnostik zertifizieren lassen: Innermetrix, das auf den Petersberger Trainertagen im März vorgestellt wurde, soll sie bei der Auswahl und Entwicklung von Fach- und Führungskräften unterstützen. Training aktuell hat nachgefragt.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 9,80 EUR

In seiner jüngsten Umfrage hat das Galileo-Institut für Human Excellence, Köln, HR-Verantwortliche gefragt: Was sind die HR-Herausforderungen 2012? Das Ergebnis: Das Topthema ist für 76 Prozent der Befragten die Bindung fähiger Mitarbeiter an das Unternehmen. Als zweitgrößte HR-Herausforderung erkannten 64 Prozent den richtigen Einsatz und die Förderung von Leistungsträgern – und zwar gemäß ihrer Talente.

Damit spiegelt die von Galileo-Inhaberin Gudrun Happich durchgeführte Umfrage die Erkenntnisse einer etwas älteren Studie von Innermetrix. Dem Projekt 'What‘s Your Genius?' zufolge, für das das amerikanische Unternehmen fast 200.000 Leistungsträger weltweit beobachtete, gibt es zwei Faktoren, die den Erfolg guter Manager erklären: Zum einen haben sie eine sehr große Fähigkeit zur Selbsterkenntnis. Zum anderen halten sie sich mit ihren Tätigkeiten tatsächlich an ihre Talente: Sie versuchen nicht, eigene Schwächen zu überwinden, sondern schaffen sich Bedingungen, in denen sie ihre Talente voll entfalten können.

Aus dieser Erkenntnis entwickelte Innermetrix-Gründer Jay Niblick sein Instrumentarium für die Organisations- und Persönlichkeitsentwicklung. Sein Credo dabei: Im Mittelpunkt steht immer die Person, nicht ihr Job. Entscheidend sind ihre natürlichen Talente und Nicht-Talente – und nicht die Anforderungen, die sie in ihrer Position erfüllen soll. Stärken und Schwächen sind sekundär: Sie entstehen erst durch die Beachtung beziehungsweise Nichtbeachtung der eigenen Talente. Entwicklung bedeutet für den Innermetrix-Entwickler folglich eine Optimierung der Bedingungen, unter denen sich ein Mensch auf seine Talente konzentrieren kann.


Informationen zur Zertifizierung

  • Die Zertifizierung zum 'Certified Innermetrix Consultant' (CIC) dauert drei Tage und findet derzeit monatlich in Köln statt.
  • Nächster Termin: 29. Juni bis 1. Juli 2012
  • Kosten: 1.800 Euro
  • Infos und Anmeldung: Innermetrix

Autor(en): Sylvia Lipkowski
Quelle: Training aktuell 06/12, Juni 2012, Seite 34 - 35 , 7333 Zeichen
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 06/12:

Bild zur Ausgabe 06/12
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier