Termine für Trainer

Neuer Workshop öffnet Weiterbildnern das Tor zum WorldWideWeb

Das Internet bietet schnellen Zugang zur ganzen Welt und eignet sich deshalb hervorragend als Marketing- und Vertriebskanal für expansionsfreudige Unternehmen – so auch für Bildungsanbieter mit internationalen Ambitionen. Dieser Überzeugung ist zumindest iMove, Bonn, und hat das Thema auf die Agenda gesetzt: Vom 10. bis 11. April 2008 veranstaltet die BMBF-Initiative für die Internationalisierung deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen erstmals den Workshop 'Internationalisierung des Internetauftritts' in Bonn. Trainer, Berater und Bildungsorganisationen sollen lernen, wie internationales Web-Marketing funktioniert und worauf es bei der Umsetzung eigener Web-Konzepte ankommt. Denn für eine erfolgreiche Internationalisierung reicht es nicht, eine Web­seite einfach zu übersetzen. Auch unterschiedliche Nutzerverhalten und spezifische Bildsprachen gilt es beispielsweise zu beachten.

Premiere hatte das Thema bei iMove schon im Vorjahr im Rahmen der Workshop-Reihe 'Fit für internationale Bildungsmärkte'. Die Resonanz auf den Seminarbeitrag zum Internetauftritt war so groß, dass die Veranstalter einen eigenen Workshop konzipierten. Trotzdem steht das Internet auch bei der Workshop-Reihe, die am 10. und 11. März 2008 in Berlin in die zweite Runde geht, wieder mit auf dem Programm. An den drei zweitägigen Terminen will Referent Uwe Sachse Bildungsanbieter systematisch auf den Schritt ins Ausland vorbereiten. Schwerpunkte sind die internen Voraussetzungen im Unternehmen, die Länderauswahl, Markteintrittsstrategien sowie internationales Marketing. Jeder Workshop kostet 200 Euro.
Autor(en): (lis)
Quelle: Training aktuell 03/08, März 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben