Newsticker

Neuer Universitätslehrgang: Weiterbildung professionell managen

Weiterbildungsorganisationen befinden sich in einem Spannungsfeld unterschiedlicher Interessen, meint die Ruhr Campus Academy an der Universität Duisburg-Essen. So soll die berufliche Weiterbildung immer mehr vermitteln, darf aber immer weniger kosten - um nur zwei Ansprüche der Kunden zu nennen.

Wie Führungspersonen von Weiterbildungsorganisationen trotz dieser Entwicklungsdynamik erfolgreich bestehen können, will der neue Studiengang 'Weiterbildungsmanagement' vermitteln. Der Lehrgang setzt sich aus zwölf Kursen zusammen, von denen jeweils vier ein Modul bilden. Das erste Modul mit dem Titel 'Produktentwicklung und Vertrieb' beginnt am 2. September 2006. Es beschäftigt sich mit Programmentwicklung, Evaluation, Marketing und Akquisition. Modul zwei vermittelt 'Strukturentwicklung und Zukunftsstrategien' für Weiterbildungsorganisationen. Das dritte Modul beginnt am 8. September 2007. Unter dem Titel 'Organisationssteuerung und Leitung' soll u.a. besprochen werden, wie Controllinginstrumente an die spezifischen Ansprüche von Weiterbildungsorganisationen angepasst werden können.

Die Teilnehmer, die bereits über einen Universitätsabschluss und Berufserfahrung verfügen müssen, treffen sich für die Seminare in Schauenburg-Elmshagen bei Kassel. Die Gebühren für einen Kurs betragen 380,- Euro.
Teilnehmer, die mindestens zehn der zwölf Kurse besucht haben und zusätzlich eine schriftliche Abschlussarbeit vorlegen, können ein Universitätszertifikat erwerben. Details zum Ablauf im Internet.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 07/06, Juli 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben