Newsticker

Neuer Präsident des Bundesverbandes Deutscher Privatschulen

Die Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Privatschulen haben auf ihrem Bundeskongress in Mainz Michael Büchler zum neuen Präsidenten gewählt. Der aus Baden-Baden stammende Bildungsexperte will den Verband weiter organisatorisch stärken. Unterstützen sollen das Vorhaben zusätzliche Landesgeschäftsstellen, die im direkten Kontakt mit der Bundesgeschäftsstelle stehen. Von der neuen Bundesregierung erwartet Büchler einen verstärkten Mitteleinsatz im Bereich der beruflichen Weiterbildung, der letztlich darüber entscheidet, ob Menschen nachhaltig im Arbeitsmarkt tätig sein können. In den Vorstand neu gewählt wurden zudem Dr. Christian Engel und Werner Rose. Infos per Telefon.
Autor(en): (ahe)
Quelle: Training aktuell 01/06, Januar 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben