Newsticker

Neue Trainerausbildung mit Praxisbezug

Teamarbeit in realen Trainingsprojekten ist eines der Qualitätsmerkmale einer neuen Ausbildung für Trainer, die 'trainer trainings' ab Juni diesen Jahres anbietet. Dabei steht vor allem der direkte Praxisbezug im Mittelpunkt. In fünf einwöchigen Ausbildungsabschnitten lernen die Teilnehmer alles von der Bedarfsanalyse bis hin zur Angebotspräsentation vor Entscheidern im Unternehmen. Weitere zentrale Inhalte sind die ganzheitliche Unternehmens- und Personalentwicklung, Controlling im Bildungsbereich und die Vermarktung der eigenen Persönlichkeit im Trainermarkt. 'Die umfassend angelegte Ausbildung ist Basis für kurz-, mittel- und langfristige Veränderungsprozesse in Unternehmen', erklärt 'trainer trainings'. Ziel ist es, Trainer zu befähigen, in lernenden Unternehmen als Prozeßinitiator und Prozeßberater zu wirken. Die Ausbildung kostet 19.800 Mark. Die Teilnehmer nehmen vor Beginn der Ausbildung an einem zweitägigen Assessment Center zur Ermittlung des Potentials teil. Die nächsten Termine für das Assessment Center: 14./15. Juni, 21./22. Juni, 5./6. Juli; für die Ausbildung: 26. bis 30. August, 9. bis 14. September, 7. bis 11. Oktober, 4. bis 8. November, 2. bis 8. Dezember.
Autor(en): (eab)
Quelle: Training aktuell 05/96, Mai 1996
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben