Markt

Neue Software für Personalentwickler

Nach einjähriger Entwicklungsdauer und einer dreimonatigen Testphase präsentiert das Machwürth Team, Visselhövede, die Personalentwicklungssoftware WINPEP. Die Leistungen der Software umfassen die Planung und Kontrolle der Personalentwicklung inklusive Budgetplanung, das Abgleichen von Anforderungs- und Eignungsprofilen sowie einer Laufbahnplanung für jeden einzelnen Mitarbeiter. Außerdem gibt es eine Anbindung an ein leistungsorientiertes Vergütungssystem und eine grafische Umsetzung von Beurteilungsdaten in ein Mitarbeiterportfolio. Das Programm läuft unter Windows 3.x sowie Windows NT und OS/2 und ist als Einzelplatzversion wie auch für den Netzwerkeinsatz geeignet. Die Basisversion für einen Einzelnutzer kostet 4.500 Mark. Interessenten wird WINPEP vorgestellt: am 5. Dezember 1996 in Berlin, 6. Dezember in Hamburg, 10. Dezember in München, 11. Dezember in Frankfurt und 12. Dezember in Essen. Testinstallationen und Infos bei:
Autor(en): (eab)
Quelle: Training aktuell 12/96, Dezember 1996
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben