Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Neue Serie: Webinar-Methoden
© Zamyat M. Klein

Kennenlernen virtuell

Neue Serie: Webinar-Methoden

Webinare müssen keine reinen Powerpoint-Schlachten sein – sie sind es aber noch viel zu häufig. Dabei lässt sich Interaktivität mit einfachen Mitteln auch online umsetzen. Wie, erklärt die im analogen wie im digitalen Seminarraum erfahrene Trainerin Zamyat M. Klein in einer neuen Serie in Training aktuell. Zum Auftakt: Wie gelingen virtuelle Vorstellungsrunden?

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Der erste Eindruck entscheidet nicht nur im realen Leben, sondern auch in Online-Seminaren. Vielleicht ist er dort sogar noch wichtiger, weil sich Trainer und Teilnehmer ja nicht 'live' sehen können. Die Zeit, die in den Webinar-Einstieg investiert wird, halte ich deshalb für sehr sinnvoll eingesetzt und sogar notwendig für eine gute Zusammenarbeit. Denn für die Arbeitsatmosphäre ist es förderlich, wenn die Gruppe erst einmal zusammenkommt und alle Beteiligten sich kennenlernen können.
Für die Teilnehmer ist es interessant zu erfahren, wer vielleicht in der gleichen Branche tätig ist oder ähnliche Themen bearbeitet. Dann können sie sich im Anschluss an ein Seminar fachlich austauschen und vernetzen. Zudem sind auch zu Beginn eines Webinars viele unsicher. Eine lockere Kennenlernübung hilft hier, das Eis zu brechen und für einen entspannten Einstieg zu sorgen.
Trainer wiederum können durch die Art der Einstiegsmethode bereits Signale setzen, die unbewusst wirken: 'So wird hier also gearbeitet, so gehen wir miteinander um, es werden also interaktive Methoden genutzt ...' Den Teilnehmern wird direkt klar, dass sie nicht einfach ihre Zeit absitzen werden. Ein weiterer Effekt: Trainer können so zu Webinar-Beginn die Stimme jedes Teilnehmers hören und sich einen ersten Eindruck von der Gruppe verschaffen: Wer redet gern, wem fällt es leicht, wer ist zurückhaltender ...?

Extras:

  • Zeichenwerkzeuge ausprobieren
  • Kommunikation online

Der Beitrag stammt aus dem Buch von Zamyat M. Klein: 150 kreative Webinar-Methoden. Lebendige Tools und Tipps für Ihr Live-Online-Training. managerSeminare, Bonn 2015, 49,90 Euro – für TA-Abonnenten zum Sonderpreis von 39,90 Euro erhältlich in der Edition TA.

Autor(en): Zamyat M. Klein
Quelle: Training aktuell 02/16, Februar 2016, Seite 42 - 44 , 10436 Zeichen
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 02/16:

Bild zur Ausgabe 02/16
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier