Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Komplexe Fragen mit Spinnsessions lösen

Neue Moderationsmethode

Unternehmen müssen auf immer komplexere Fragen Antworten finden. Klassische Meetings stoßen hier schnell an ihre Grenzen. Mit Spinnsessions lassen sich Diskussionen so strukturieren, dass alle Teilnehmer einen echten Beitrag zur Lösung leisten. Wie die Methode funktioniert, verraten die Entwickler in Training aktuell.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Fragen, mit denen Unternehmen heute konfrontiert sind, werden immer komplexer und mehrdeutiger. Gleichzeitig steigert die Dynamik der Märkte den Druck, schnell belastbare und zielführende Antworten zu finden und diese dann auch zügig umzusetzen.

Das naheliegende Mittel, um solche Fragen zu bearbeiten, ist eine Besprechung. Für die werden üblicherweise neben den hierarchisch Verantwortlichen auch die internen Spezialisten eingeladen. Das Meeting läuft dann in der Regel nach dem immer gleichen Schema ab: Die Vielredner geben den Ton an, die Verantwortlichen treffen die ...

Extras:

  • Ablaufplan Spinnsession
  • Aufbau Spinnsession
  • Service

Autor(en): Tom Hill, Karlheinz Venter
Quelle: Training aktuell 12/18, Dezember 2018, Seite 10 - 14 , 14893 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 12/18:

Bild zur Ausgabe 12/18
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren