Newsticker

Neue Marktstudien für Bildungsexporteure

Polen hat seit seinem EU-Beitritt vor über zehn Jahren einen wirtschaftlichen Aufschwung erlebt wie wenige andere europäische Länder und ist mittlerweile ein wichtiger Handelspartner Deutschlands. Inwiefern das Nachbarland auch für deutsche Bildungsanbieter als Exportziel interessant ist, beleuchtet die jüngst herausgegebene Marktstudie von iMOVE, einer Initiative zur Förderung des deutschen Bildungsexports. Die Studie erläutert u.a. das polnische Bildungssystem, zeigt konkrete Exportmöglichkeiten für deutsche Weiterbildner auf und listet wichtige Kontakte. Ebenfalls neu erschienen ist eine Länderstudie zu Kolumbien. Die Studien sind kostenlos verfügbar. Link zu den Länderstudien: bit.ly/1HcR6qJ
Quelle: Training aktuell 07/15, Juli 2015
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben