Newsticker

NSA-Convention 2010: Von den Profis lernen

Während im Krisenjahr 2009 die jährliche Konferenz der National Speakers Association (NSA) unter dem bodenständigen Motto 'Keep it real' stand, wird bei der diesjährigen Tagung die Aufbruchstimmung der Branche deutlich: 'Imagine' lautet die Devise der NSA-Convention 2010, die vom 17. bis 20. Juli in Orlando im US-Bundesstaat Florida stattfindet. Der Appell an die Fantasie der Teilnehmer bezieht sich allerdings ganz pragmatisch auf die Steigerung ihrer Marktchancen: Vorstellen sollen sie sich nach dem Wunsch des Veranstalters vor allem, mithilfe der auf der Convention von den Profi-Speakern erlernten Strategien künftig die Zahl ihrer Rednerauftritte zu vervielfachen.

Traditionell wichtiger als die Inhalte ist auf der NSA-Convention aber das Netzwerken mit den amerikanischen Kollegen. Dazu passt auch, dass dieses Jahr aufgrund der großen Nachfrage das Format 'Meet the Pros' wieder ins Programm aufgenommen wurde – ein Get-Together mit NSA-Größen, um Anregungen für die eigene Rednertätigkeit zu bekommen. Die German Speakers Association (GSA) wird wie gewohnt mit einer eigenen Delegation vertreten sein – dieses Jahr mit rund 30 Teilnehmern. Wie schon 2008 und 2009 wird managerSeminare für die Daheimgebliebenen via Bild und Ton berichten. Die Teilnahme kostet 920 US-Dollar.
Autor(en): (miw)
Quelle: Training aktuell 05/10, Mai 2010
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben