Newsticker

NSA Convention 2008: Hier rockt die internationale Speaker-Szene

Was können Trainer, Referenten und Coaches von den Bühnenauftritten berühmter Rockmusiker lernen? Darüber wollen sich die Teilnehmer auf der Tagung der National Speakers Association (NSA) in New York vom 2. bis 5. August 2008 austauschen. Unter dem Motto 'NSA rocks NYC' trifft sich im Marriott Hotel am Times Square aber nicht nur die amerikanische Speaker-Szene. Auch die deutsche Trainer- und Referentenorganisation GSA (German Speakers Association) wird auf der Convention mit einem eigenen Stand vertreten sein.

Das viertägige Programm der NSA-Convention 2008 deckt ein großes Themenspektrum ab: Das reicht von Gedächtnistraining ('Rock and Roll never forgets'), Theatermethoden ('How NYC´s best stand-up comedians get their material') und Suchmaschinenmarketing ('All Hits, all the Time') bis zu Talkshows mit erfolgreichen Speakern wie dem Erfinder des Storytheaters, Doug Stevenson. Noch wichtiger als Vorträge und Workshops ist aber traditionell das Networking mit den amerikanischen Kollegen.

Die National Speakers Association hat zu ihrer Convention eine Internet-Seite eingerichtet, die alle Informationen zum Veranstaltungsprogramm (als Schallplatten-Cover zum Download!), zur Registrierung u.a. enthält. Außerdem bietet die GSA einen ersten Überblick über die Tagung.
Autor(en): (msc)
Quelle: Training aktuell 06/08, Juni 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben