News (Information)

Mitgliederbefragung des Deutschen Verbands für Coaching und Training (dvct) e.V.

Trainer und Coachs sind besonders weiterbildungsaffin. Das zumindest legt eine Mitgliederbefragung des Deutschen Verbands für Coaching und Training (dvct) e.V. nahe. Laut der nutzen die dvct-Mitglieder etwa eine Woche im Jahr, um sich selbst weiterzubilden. 31 Prozent investieren zwischen fünf und zehn Tagen, 23 Prozent sogar mehr als zehn Tage. Ein Vergleich dazu: Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes verbrachten Beschäftigte in deutschen Unternehmen 2015 durchschnittlich knapp drei Tage in Lehrgängen, Kursen oder Seminaren. Link: bit.ly/2iB6dTc
Quelle: Training aktuell 02/18, Februar 2018
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben