Know-how

Mit Werten das Leben lebenswert gestalten

'Werte sind wie gute Freunde', meint Ralph Schlieper-Damrich von Perspektivenwechsel, Lützelburg. 'Beide wollen gehegt und gepflegt werden'. Das Resultat der intensiven Beschäftigung mit dem eigenen Wertesystem: Man erreicht seine Ziele leichter, so der Business-Coach. Schließlich bilden Werte das Fundament des eigenen Verhaltens und tragen entscheidend zu Identitätsbildung und Sinnfindung bei - kurz: Werte stiften Orientierung.

Deshalb hat Schlieper-Damrich für diejenigen Coachees, die sich den eigenen Wertekanon erst erarbeiten müssen, das Kartenset 'LebensWerte' entwickelt. Über 400 Wertebegriffe hat Schlieper-Damrich dem deutschen Wörterbuch entnommen und auf Karten gebannt - von A wie Abenteur bis Z wie Zweckmäßigkeit. Mehr Kontur erhalten die eher abstrakten Wertebegriffe mittels einfacher Aussagesätze.

Abenteuer meint etwa: 'Der Wesenszug, sich auf etwas Unbekanntes einzulassen, entspricht (derzeit) meinem Naturell.' Neben Begriff und Aussage stehen noch vier Indizes auf der Karte: Buchstabe, laufende Nummer, Gruppen-Index und Grafik-Index. Die ersten beiden Indizes ermöglichen die leichte Sortierung der Karten. Der Gruppen-Index verweist auf Karten mit themenverwandten Begriffen. Und mit dem Grafik-Index lässt sich feststellen, ob das Wertesystem auf Werten basiert, die in dieselbe Richtung verweisen.

Mit den Karten lässt sich z.B. erarbeiten, welche Werte in welcher Form in einem bestimmten Umfeld gelebt werden. So sollen die im Rahmen eines Coachings ausgewählten Werte drei Gruppen zugeordnet werden: verwirklichte Werte, nicht oder unzureichend verwirklichte Werte sowie projizierte Werte. Letztere können noch in gerne und ungern übernommene Werte unterteilt werden.

Ist der Wertekanon ermittelt, werden gemeinsam mit dem Coach Fragen geklärt wie: Wer oder was trägt dazu bei, dass ich Werte leben oder nicht verwirklichen kann? Wie würde ich handeln, wenn ich alle Werte umsetzen könnte? Auf diese Weise lassen sich laut Schlieper-Damrich Wertekonflikte aufdecken und erste Schritte in Richtung Veränderung einleiten. Das Kartenset kostet 89,50 Euro.
Autor(en): (ahe)
Quelle: Training aktuell 03/06, März 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben