Newsticker

Messeneuheiten: Bildungsmessen BiCom und NAF verschoben

Die Bildungsmessen BiCom und NAF sind auf den Herbst 1998 verschoben worden. Die Norddeutsche Aus- und Weiterbildungsfachmesse NAF wird aufgrund geringer Besucher- und Ausstellerzahlen im vergangenen Jahr nicht mehr als eigenständige Bildungsmesse stattfinden, sondern in die Fachmesse 'Umwelt - Technik' vom 3. bis 5. September 1998 integriert.
Anders die BiCom: Sie wird weiterhin als reine Bildungsmesse, jedoch nicht mehr zusammen mit der Computerausstellung Audicom stattfinden. Nach Auskunft des Projektleiters Franz Bossek gab es - wie die Uni Augsburg untersucht hatte - nur wenig Synergien zwischen den Messen. Für die Verschiebung der BiCom vom Juni auf den 12. bis 15. November 1998 gibt es laut Bossek noch weitere Gründe: Zum einen kollidiere der Sommertermin mit Prüfungszeiträumen der Schulen (Abitur in Bayern) und Erwachsenenbildungsstätten, zum anderen habe der Outdoor-Bereich im Sommer Hochsaison, was eine Messebeteiligung dieser Anbieter schwierig mache. Darüber hinaus hält die AFAG Messen und Ausstellungen GmbH den Herbst-Termin für eine gute Lösung, da das Frühjahr bereits durch Interschul/didacta 'belegt' und der Herbst durch die nicht mehr stattfindende Qualifikation wieder 'frei' geworden sei. Auf neue Synergie-Effekte hofft man dennoch: Als 'Gag' soll die BiCom am Wochenende auch für Besucher der Hobby+Frei-zeit geöffnet sein. Umgekehrt berechtigt die BiCom-Eintrittskarte zum Besuch der Freizeitmesse.
Autor(en): (nbu)
Quelle: Training aktuell 05/98, Mai 1998
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben