Termine für Trainer

Messe Personal 2006: Strategischer Umzug gen Süden

Gen Süden zieht die Messe Personal. Der Veranstalter, die Mannheimer spring Messe GmbH, hat die Fachmesse für Personalmanagement von Frankfurt nach Stuttgart verlegt. Hintergrund: 'Wir wollen eine größere räumliche Trennung zur Messe Zukunft Personal, die wir jährlich in Köln ausrichten', erklärt Bernd-Rainer Karl von spring Messe.

'Dadurch wollen wir neue Besucher und Aussteller aus dem süddeutschen Raum gewinnen', so Karl weiter. Gelockt werden sollen die Besucher vom 26. bis zum 27. April 2006 zur Messe u.a. mit den Keynote-Speakern Prof. Dr. Brigitte Witzer und Prof. Dr. Jörg W. Knoblauch. Während Erstere die provokante These ins Feld führt, Business werde vielerorts immer noch als eine moderne Form der Kriegskunst verstanden, zeigt der Träger des Ludwig-Ehrhard-Preises auf, wie Mitarbeiter zu Mitunternehmern gemacht werden. Weitere Themen der insgesamt ca. 50 Vorträge in den drei parallel laufenden Praxisforen: die Auswirkungen der aktuellen Änderungen im Arbeitsrecht auf die Arbeit der HR-Ressorts, State oft the Art und Trends im e-Recruitment, systemische Teamentwicklung und mögliche Folgen von Basel II für die Personalressorts.

Im Ausstellungsbereich können sich die Besucher über bewährte wie neue Produkte aus den Bereichen Personaldienstleistung, Personal-Soft- und -Hardware, Personalberatung, Weiterbildung und Training informieren. Ausgestellt werden auch Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich E-Learning. Erwartet werden rund 100 Aussteller. Eine Tageskarte kostet bei einer vorhergehenden Online-Registrierung 15,- Euro. Weitere Infos im Internet.
Autor(en): (ama)
Quelle: Training aktuell 04/06, April 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben