Medien

Medien des Monats

Rezension: Beratung in Organisationen

Je bedrohlicher die heutige VUKA-Welt wahrgenommen wird, desto mehr wachsen bei Arbeitnehmenden Gefühle der Verunsicherung und Überforderung. Das kann schnell Widerstand und entsprechende Abwehrmechanismen auslösen. Mit ihrem Buch aus der Reihe „Beraten in der Arbeitswelt“ wollen Anna Mucha und Eckhard Rauchhaus Wege zum konstruktiven Umgang mit diesen Phänomenen in Beratung und Coaching aufzeigen.

Ein paar kurze konzeptionelle Reflexionen lassen schnell deutlich werden, dass Widerstand und Abwehrmechanismen durchaus produktive Wächter- und Schutzfunktionen für das Individuum und die Organisation innehaben können. Erhellend ist hier der Hinweis, dass Abwehr immer eine Deutungskategorie sei und einen interpretativen Akt aus dem Kontext heraus erfordere.

Ob es um Verdrängung, Verleugnung, Suche nach dem Sündenbock, Rechtfertigung oder Flucht nach vorn geht – Mucha und Rauchhaus illustrieren anhand eindrücklicher Beispiele aus dem praktischen Beratungsalltag die bunte Vielfalt klassischer Abwehrmechanismen. Die eingängige Darstellung und Analyse sind hilfreich, um in Coaching und Beratung diese Mechanismen nicht nur erkennen, sondern auch die dahinter verborgenen Affekte und Intentionen adressieren zu können.

Dies gilt in ähnlicher Weise für das Phänomen der kollektiven Abwehr, die sich häufig bei organisatorischen Veränderungsprozessen bemerkbar macht. Die Feststellung des Autorenteams, jede Organisationskultur könne als institutionalisierte Abwehr verstanden werden, überrascht zunächst, findet aber schlüssige Begründungen. Aus den Erfahrungen ihrer Beratungspraxis beschreibt das Autorenduo Vehemenz in der Sache, Heftigkeit in der Form oder irritierendes Verhalten als Indikatoren, die für Abwehrmechanismen hellhörig machen sollten.

TA-Fazit: Dieses kompakte Buch erweist sich als praxisnahe, gut lesbare Handreichung für Personalverantwortliche und Coachs, um mit einem sehr diffizilen Phänomen sensibel und überlegt umzugehen.

Anna Mucha, Eckhard Rauchhaus: Beratung in Organisationen, 85 Seiten, V&R 2021, 15 Euro.

Autor(en): Helmut Fischer
Quelle: Training aktuell 01/22, Januar 2022
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben