Newsticker

Marktstudie Kenia

Kenia ist eine der stärksten Volkswirtschaften Subsahara-Afrikas, dennoch herrscht ein Mangel an qualifizierten Fachkräften. Einer der Gründe dafür ist die Diskrepanz zwischen den Angeboten des staatlichen 

Kenia ist eine der stärksten Volkswirtschaften Subsahara-Afrikas, dennoch herrscht ein Mangel an qualifizierten Fachkräften. Einer der Gründe dafür ist die Diskrepanz zwischen den Angeboten des staatlichen  Bildungssystems und den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes – was Chancen für deutsche Bildungsexporteure schafft. Diese beleuchtet die neue Marktstudie Kenia von iMOVE, einer staatlichen Initiative, die Bildungsanbieter dabei unterstützt, auch im Ausland erfolgreich Fuß zu fassen. Kostenloser Download der Studie: bit.ly/2ridKgk
Quelle: Training aktuell 02/18, Februar 2018
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben