Newsticker

Management meets New Generation

Nach welchen Kriterien suchen sich junge Menschen ihre künftigen Arbeitgeber aus? Was reizt sie an einem Unternehmen? Und wie können Arbeitgeber in Zukunft mit den veränderten Bedürfnissen der jungen Generation umgehen? Diese und ähnliche Fragen stehen im Zentrum des Kongresses 'Expedition 2002', der vom 18. bis 19. April in Göttingen stattfindet. Veranstalter dieses ersten Kongresses der Reihe 'Expedition' sind u.a. die Firmen Continental, Siemens, Synergie Network und die Dekra Akademie. Weitere Kongresse sind in einem jährlichen Zyklus geplant. Unter dem Motto 'Management meets New Generation' treffen rund 350 Bildungs- und Personalverantwortliche großer und mittelständischer Unternehmen auf 100 Vertreter der 'neuen Generation', die als Gäste an dem Kongress teilnehmen. Bei der Auswahl der 20- bis 30-Jährigen wurde nach Angaben von Rainer Kittelberger, Synergie Network, darauf geachtet, dass alle möglichen Bildungsabschlüsse sowie verschiedene Lifestyle-Profile vertreten sind. Der Kongress kombiniert Vorträge im Großplenum mit drei parallelen Impulsforen, in denen die Themen Recruiting und Mitarbeiterbindung, Entwicklung und Förderung sowie Work-Life-Balance diskutiert werden sollen. Ziel der Veranstaltung ist es, nach tragfähigen Lösungen für die Bildungs- und Personalkonzepte der kommenden Jahre zu suchen. Die Tagungsgebühr beträgt 1.200,- Euro.
Autor(en): (stb)
Quelle: Training aktuell 03/02, März 2002
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben