Newsticker

Management-Guru Peter Drucker wird 95 Jahre alt!

Er hat mehr als 30 Bücher geschrieben, unzählige Vorträge gehalten und zig Unternehmen beraten: Nun wird Peter Ferdinand Drucker 95 Jahre alt. Der Wahl-Kalifornier feiert am 19. November 2004 seinen Geburtstag.
Geboren wurde Peter F. Drucker in Wien. In der Zeit der Weimarer Republik kam er nach Deutschland, wo er zunächst in Hamburg eine Lehre in einer Exportfirma absolvierte und danach ein Jurastudium begann. Er promovierte in Frankfurt und arbeitete anschließend dort als Redakteur. 1937 wanderte er in die USA aus, in den 40er Jahren engagierte ihn General Motors (GM) als Berater. Aus seiner Analyse der Organisation ging sein Buch 'The Concept of Corporation' hervor, das die Rolle des Managements in einem Unternehmen aufzeigte und die Richtung seines weiteren Schaffens andeutete. 1950 wurde Drucker Professor an der New York University, wo er mehr als 20 Jahre lehrte. Anschließend wechselte er an die Graduate School der Claremont University, die heute seinen Namen trägt.

Drucker wird als Vater des Managements bezeichnet, er gilt nicht nur als der einflussreichste Managementberater, sondern auch als Vordenker. Das heißt: Drucker hat die Gabe, vorzugreifen, was die Unternehmen viele Jahre später beschäftigen wird. So sah er schon in den 50er Jahren voraus, dass der Manager der Zukunft über Ziele geführt werden muss. Bereits in den 60er Jahren entwarf Drucker vom Berufstätigen in der Informationsgesellschaft das Bild des Knowledge-Workers. Und schon in den 80ern mahnte er die Unternehmen an, über die demographische Entwicklung nachzudenken.

Drucker ist verheiratet und hat vier Kinder. Er selbst bezeichnet sich als Workaholic - noch im Alter weit über 80 Jahre hat er drei Stunden ohne Pause referiert. Heute reist er nicht mehr, lässt sich aber noch immer zu Kongressen zuschalten.
Autor(en): (nbu)
Quelle: Training aktuell 11/04, November 2004
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben