Markt

Lernmedium PC

Laut einer Umfrage des Hightech-Verbandes BITKOM setzen rund 17 Millionen Bundesbürger ihren Computer zum Lernen ein. Das entspricht einer Quote von 36 Prozent aller deutschen PC- und Internetnutzer, wie der Verband im Juni 2009 mitteilte. Besonders beliebt ist das Lernen am Computer bei Berufstätigen und Auszubildenden (41 Prozent). Personen, die nicht in den Arbeitsalltag integriert sind – wie etwa Rentner und Arbeitslose – lernen deutlich seltener am Bildschirm (23 Prozent). Befragt wurden 1.000 Privatpersonen über 14 Jahre.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 08/09, August 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben