Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Survival-Kit für Notfälle

Krisenintervention im Seminar

Tritt im Seminar eine problematische Situation auf, schauen alle auf die Trainer: Von ihnen erwarten alle ganz selbstverständlich ein souveränes Krisenmanagement. Was aber, wenn für das bewährte Schritt-für-Schritt-Vorgehen keine Zeit ist? Trainerausbilder Bernd Weidenmann stellt sein Survival Kit für Notfälle vor.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

In einer Seminarkrise gibt es zwei goldene Regeln. Erstens: Die Krise darf nicht noch schlimmer werden. Zweitens: Als Trainer oder Trainerin darf man keine Fehler machen. Beides lässt sich mit einem professionellen Krisenmanagement leisten, das vier Etappen umfasst, die gelassen Schritt für Schritt abgearbeitet werden. Denn bei den meisten Krisen bleibt Zeit bis zur nächsten größeren Pause, um durchzuatmen und nachzudenken.


Nun gibt es aber krisenhafte Ereignisse, die so plötzlich auftreten und so massiv sind, dass keine Zeit bleibt zum Nachdenken. Einige Beispiele: Ein Teilnehmer schreit einen anderen an und beleidigt ihn mit einem üblen Schimpfwort.Eine Teilnehmerin bricht in Tränen aus und rennt laut schluchzend aus dem ...

Extra:
  • 4 Etappen aus der Krise

Der Beitrag stammt aus dem Buch von Bernd Weidenmann: Update für Trainer. ­Inspirierende Ideen und Methoden für moderne Seminare – Aktualisieren Sie Ihr Training jetzt! (Neuauflage). manager­Seminare 2018, 49,90 Euro. Aus der Edition TA: Wer Training aktuell als Abon­ement  hat, bezahlt nur 39,90 Euro. Zu bestellen über: www.managerseminare.de/EditionTA.

Autor(en): Bernd Weidenmann
Quelle: Training aktuell 03/19, März 2019, Seite 36 - 38 , 10398 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 03/19:

Bild zur Ausgabe 03/19
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier