Newsticker

Konferenz 'Sprachen & Beruf'

Mit Geschäftspartnern und Kollegen eine Sprache sprechen – wie das möglich wird, will die '8. Sprachen & Beruf – Konferenz  für Fremdsprachen & Business-Kommunikation in der internationalen Wirtschaft'

Mit Geschäftspartnern und Kollegen eine Sprache sprechen – wie das möglich wird, will die '8. Sprachen & Beruf – Konferenz  für Fremdsprachen & Business-Kommunikation in der internationalen Wirtschaft' zeigen. Vom 16. bis 17. Juni 2009 wird in Düsseldorf über das Fremdsprachenlernen und interkulturelle Trainings diskutiert. Einen Schwerpunkt setzt der Veranstalter, die Berliner ICWE GmbH, in diesem Jahr auf 'Interaktives Fremdsprachentraining mit Video und Web 2.0'. Interaktiv soll auch die Präsentation der neuen Formate sein: ICWE verspricht 'Session-Formate mit hoher Publikumsbeteiligung'. In zwei Pre-Conference-Workshops wird den Teilnehmern beispielsweise vermittelt, wie sie einen eigenen Blended-Learning-Kurs entwickeln können. Als Referenten sind Vertreter der Firmen Cornelsen und Auralog vorgesehen, die jeweils den Einsatz des firmeneigenen Produktes demonstrieren.

Anbieterunabhängig beleuchten Deborah Capras und Meg Engelmann vom Münchner Spotlight Verlag die Frage 'How Can Teachers Compete with Web 2.0?'. Im abschließenden World Café können alle Teilnehmer von ihren Erfahrungen mit Video- und Internetanwendungen berichten und Fragen klären. Die aktuelle Wirtschaftslage greift ein anderer Programmpunkt des Kongresses auf: 'Effizienz durch Kostendruck: Wie können Unternehmen in der Wirtschaftskrise erfolgreich weiterbilden?' lautet das Thema einer Podiumsdiskussion. In der Runde sollen die Auswirkungen der Rezession auf die Weiterbildungsanbieter benannt und mögliche Wege aus der Krise diskutiert werden.

Ein Kongressticket kostet 400 Euro. Kostenlos ist hingegen der Besuch der begleitenden Fachmesse, auf der sich vor allem Sprachtrainingsanbieter präsentieren. Auch der Besuch der Pre-Conference-Workshops, die am 15. Juni 2009 stattfinden, ist in diesem Jahr gratis – ein Novum des Veranstalters

Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 04/09, April 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben