Reflexion

Kolumne
Kolumne

Fehlt der Mut, hilft auch kein Geld

Die Akquise auszulagern, klingt allzu verlockend. Aber gerade bei einem People Business wie der Weiterbildung macht das keinen Sinn. Denn für Trainerinnen, Berater und Coachs ist ihre Persönlichkeit ihr größtes Kapital.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
​Was auch in guten Jahren gelegentlich passiert, hat 2020 leider System: Gestern war noch viel zu tun, heute herrscht Ebbe im Auftragsbuch. Jetzt ist guter Rat teuer. Wie komme ich erstens an neue Engagements und zweitens damit über die Runden?

Wer sich dabei auf automatisiertes Online-Marketing oder auf externe Akquise-Dienstleister verlässt, ist meist verlassen. Denn ob wir Menschen und Organisationen coachen, trainieren oder beraten – in diesem People Business ist unsere Persönlichkeit das wichtigste Kapital. Mit Geld lässt sich bei anderen nicht kaufen​, was uns an Mut fehlt. Den müssen wir aber auch klug einsetzen. Bei purer Kalt-Akquise stehen Aufwand und Frustration in keinem Verhältnis​ ...

Autor(en): Matthias Kolbusa
Quelle: Training aktuell 11/20, November 2020, Seite 50
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben