Markt

Karriereschub aus dem Internet: Institut startet Tele-Schule

Mit dem neugegründeten ets Kolleg tritt die ets GmbH jetzt auch als Internet-Schulungsanbieter auf. Bislang hat ets Lernmedien verlegt und war als Systemhaus tätig. 'Gerade in der aktuellen Pionierphase des Telelearnings ist es aber wichtig, technische und inhaltliche Kompetenz aus einer Hand zu bieten', erläutert der Geschäftsführer Bernhard Karrasch den Schritt des Allgäuer Unternehmens. Die Kolleg-Teilnehmer können sich daher ab sofort Unterlagen zu Themen wie Vertrieb, Kommunikation oder Teleworking via Internet auf ihren PC herunterladen und dort bearbeiten.
Ein weiteres neues Angebot von ets richtet sich speziell an kleine und mittelständische Unternehmen: Mit 'Tele 21' - in Kooperation mit der Universität Eichstätt entwickelt - wird den Mitarbeitern ein Tele-Lernplatz im Büro eingerichtet. An diesem sollen sie die notwendigen Kenntnisse für die Telearbeit direkt online erlernen.
Autor(en): (mke)
Quelle: Training aktuell 09/99, September 1999
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben