Markt

Instrument zur Qualitätsentwicklung in der Erwachsenenbildung geschaffen

Ein neues Instrument zur Qualitätsentwicklung in der Erwachsenenbildung ist auf dem Markt. Es nennt sich 'Labormappe' und ist eine Art Handbuch, das Weiterbildungsinstitutionen und -betrieben, die einen Qualitätsentwicklungsprozeß anstreben, Hilfen geben will.
Entwickelt wurde das Instrument im Rahmen der Ausbildung 'Werkstatt für Unternehmens- und Organisationsentwicklung' in Salzburg. Es stellt sozusagen die Abschlußarbeit von Heidi Ehrensperger, Vizepräsidentin der St. Galler Vereinigung für Erwachsenenbildung SVE, und ihrer beiden Mitstudierenden Raymond Dettwiler und Elisabeth Schatzl dar.
Heidi Ehrensperger: 'Die Labormappe ist ein Werkzeugköfferchen, das verschiedene Wege zur Entwicklung von Qualität nach den Ansatzpunkten der Organisationsentwicklung aufzeigt.' Basis des Handbuches bildet die Dokumentation eines Qualitätsentwicklungsprozesses bei zwei Pilotinstitutionen, nämlich bei der sfa Buchs und Wil und dem Schweizerischen Roten Kreuz St. Gallen. In der Mappe finden sich daher neben Hilfsmitteln und Checklisten, mit denen Weiterbildungsinstitutionen und Einpersonenunternehmen ihren Betrieb unter die Lupe nehmen können, auch persönliche Meinungen und Tips dieser Pilotunternehmen. Beide stehen übrigens Interessenten für eine Kontaktaufnahme zur Verfügung.
Um Mißverständnissen vorzubeugen, weist Ehrensperger darauf hin, daß die Mappe weder standardisierte Vorgehensweisen im Sinne von Rezepten enthält noch ein vollständiges Kompendium zur Qualitätsentwicklung darstellt. Vielmehr war es Ziel, zu verdeutlichen, daß Qualitätsentwicklung keine Momentaufnahme, sondern einen Prozeß bedeutet. Die Arbeit von Ehrensperger et al. will daher Anregungen liefern, wie in einer Organisation Qualitätsentwicklung betrieben werden kann. Erhältlich ist die Labormappe für circa 275,- Mark (SVE-Mitglieder zahlen 165,- Mark) bei:
Autor(en): (nbu)
Quelle: Training aktuell 08/97, August 1997
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben