Newsticker

Initiative 'Aktionsrat Bildung' gegründet

Die Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw) hat eine neue, bundesweite Initiative gegründet: den 'Aktionsrat Bildung'. Ziel der Initiative ist es, den Reformdruck auf die politischen Entscheider zu erhöhen, so die Präsidenten Randolf Rodenstock und Professor Dieter Lenzen. Das unabhängige Gremium will als eine Art 'governance watch' die bildungspolitischen Entscheidungen begleiten und bewerten.

In einem jährlichen 'Bericht der Berichte' soll die Analyse des Expertenrates dann veröffentlicht werden. Für das kommende Jahr steht das Thema Bildungsgerechtigkeit im Fokus. Bislang gehören dem Aktionsrat acht Mitglieder an, vorwiegend leitende Mitarbeiter von Hochschulen, Instituten und Forschungseinrichtungen.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 01/06, Januar 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben