Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Steigendes Kostenbewusstsein

IW-Weiterbildungserhebung 2011

Immer mehr Unternehmen in Deutschland bilden ihre Mitarbeiter weiter, erklärt eine aktuelle Studie. Die Freude auf der Anbieterseite dürfte dennoch nicht ungetrübt sein. Denn: Gleichzeitig schauen die Unternehmen immer stärker auf die Kosten.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper:

Deutsche Unternehmen bilden ihre Mitarbeiter verstärkt weiter – so lautet das zentrale Ergebnis der Weiterbildungserhebung 2011, die Ende März vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW) veröffentlicht wurde. 83,2 Prozent der Betriebe haben im Jahr 2010, für das die Daten erhoben wurden, Weiterbildung angeboten. Damit wurde nach einem starken, krisenbedingten Rückgang 2008 (70,9 Prozent) erstmals wieder das Niveau von 2007 erreicht.

Doch nicht nur die Zahl der Unternehmen, die weiterbilden, ist gewachsen, sondern auch das Weiterbildungsvolumen. So legte etwa der Stundenumfang pro Schulung im Vergleich zu 2007 um mehr als ein Drittel auf beinahe 30 Stunden zu. Zudem wuchs die Teilnehmerzahl um rund zehn Prozent. Und auch die Anzahl der Weiterbildungsveranstaltungen stieg.

Extra:

  • Tabelle zum Weiterbildungsvolumen: Anzahl der Teilnehmer und Veranstaltungen pro Mitarbeiter sowie Stundenumfang

Autor(en): Miriam Wagner
Quelle: Training aktuell 05/12, Mai 2012, Seite 12 - 12 , 3089 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 05/12:

Bild zur Ausgabe 05/12
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier