Newsticker

ISND macht Zugriff und Nutzung von Computer-Lernprogrammen noch einfacher

Zur Unterstützung von Bildungskonzepten, die den Einsatz von elektronischen Selbstlernmedien beinhalten, bietet Siemens Nixdorf, München, nun ein Konzept und eine Realisierung von Tele-Lernzentren an. Mit dem Lernzentrum sollen sowohl ' CBT (computer based traiining) on Demand' als auch 'Teletutoring' realisiert werden können. Es handelt sich dabei um eine Client-Server-Lösung in einem lokalen Netzwerkverbund. Beim Teletutoring komunizieren Lernende und Tutor per Video- und Audioverbindung über eine vom lokalen Netz unabhängige ISDN-Verbindung. Nach Angaben von Siemens-Nixdorf bietet das Lernzentrum Vorteile sowohl für die Lernenden als auch für die Bildungsverantwortlichen: Bereitstellung, Aktualisierung und Zugriff auf Lernprogramme werden vereinfacht, ihre Nutzung und Akzeptanz kann gemessen werden und Abrechnungsmodalitäten können optimiert werden.
Autor(en): (nbu)
Quelle: Training aktuell 01/96, Januar 1996
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben