Newsticker

Hotelfernschule präsentiert neuen Studienführer

Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung für Betriebsinhaber, Führungskräfte und Beschäftigte im Hotel- und Gaststättengewerbe und der Gemeinschaftsverpflegung bietet der neue Studienführer der Hotelfernschule Poppe & Neumann, Konstanz.

Speziell für Ausbilder findet der Kursus 'Berufswissen für das Hotel- und Gaststättengewerbe' statt, der 20 Monate dauert und 800 Mark kostet. Die Schulung 'Basiswissen für das Hotel- und Gaststättengewerbe' dauert nur 10 Monate und kostet 1.650 Mark. Den 'Ausbilderschein' erhalten Absolventen des Lehrgangs 'Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung, der 920 Mark kostet und nach vier Monaten abgeschlossen ist. Der 'Lehrgang für das Hotel- und Gaststättengewerbe - Weiterbildung für Betriebsinhaber und Beschäftigte' dauert 24 Monate. Die Gebühr beträgt insgesamt 4.200 Mark.

Alle Fernlehrgänge können jederzeit begonnen werden und unterliegen der Kontrolle und den Auflagen der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).
Autor(en): (eab)
Quelle: Training aktuell 01/97, Januar 1997
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben