Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Geschäftsmodell Training
© imageSource

Es geht nicht um off- oder online

Geschäftsmodell Training

Seit Corona vermuten alle: Wer überleben will, muss online können. Das mag stimmen, doch das reicht bei Weitem nicht, um im Weiterbildungsmarkt auf Dauer bestehen zu können, meint Giso Weyand. Dafür, so der Berater-Berater, ist ein sehr viel grundsätzlicheres Umdenken notwendig.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Die vergangenen Monate haben die Trainingsbranche durcheinandergewirbelt. Geschlossene Seminarhotels, strenge Abstandsregeln in Unternehmen, Reiseverbote – all das hat für abgesagte Workshops, stornierte Trainings und mehr oder weniger massive Umsatzeinbrüche bei Trainerinnen, Beratern und Coachs gesorgt. Zum Glück sind die Betroffenen durchaus lernfähig und willig, sich weiterzuentwickeln. Der schnelle Lernreflex ist für Weiterbildungsprofis deshalb...

Extra:
  • Mehr zum Thema

Autor(en): Giso Weyand
Quelle: Training aktuell 07/20, Juli 2020, Seite 24 - 27, 15457 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 07/20:

Bild zur Ausgabe 07/20
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren